Adventskalender der Zweite!

Adventskalender der Zweite!

Mein nächster Adventskalender war aus dem Jahr 2010! Zuvor muss ich aber noch den Beweis anbringen……denn, den Weihnachtsmann gibt es doch! Wer bis jetzt daran gezweifelt hat, hier ist der Beweis! So wie man es sich vorgestellt hat, kommt er aus dem tief-verschneiten Wald!

und-es-gibt-ihn-doch-den-weihnachtsmann

Er ist 1,93 m groß hat Schuhgröße 44 und ich kenne seine Adresse 🙂 Ach, ich bin ja sogar dann die Weihnachtsmann-Frau *grins*

Unser „alter“ Kindergarten geht jedes Jahr tief in den Wald um den Weihnachtsmann zu besuchen. Genau in diesem Jahr, als wir Traumschnee hatten (wer will nicht am 6.12. und zu Weihnachten Schnee?!) wurde mein Mann in den Wald geschickt, äh wieder der Weihnachtsmann gesucht. Die mit dem Schnuller ist übrigens meine kleine Tochter!

Richtig romantisch, sag ich euch, da ist man doch gleich wieder Kind und mein Mann wird dieses Erlebnis auch nicht mehr so schnell vergessen.

Jetzt zu meinem Adventskalender, natürlich wieder für meinen Weihnachtsmann äh Traummann.

adventskalender2

Auf eine Landwand habe ich 24 Aufklapp-Rähmchen geklebt. Die waren wiederum mit den „süßen Schälchen“, welches damals auch noch bei Stampin‘ Up! gab, bestückt.

adventskalender1

Wenn man das Türchen öffnete konnte man oben am Band ziehen, die Öffnung ging auf und man holte den Inhalt raus ohne etwas kaputt machen zu können. Also ein Adventskalender, der jedes Jahr aufs Neue benutzt werden kann.

Lindorkugeln waren, glaube ich dieses Jahr nicht dabei, die wären auch einen Ticken zu groß gewesen.

Was füllt ihr denn in den Kalender immer so ein?

Leave a Reply