Ich liebe meine neuen gestickten Rahmen!

Ich liebe meine neuen gestickten Rahmen!

paisleys-and-posies-in-gestickten-kreisrahmen1

Über das aktuelle Angebot der Framelits Formen Stickmuster habe ich ja schon in diesem Beitrag geschrieben.

Über die Namensgebung „Stickmuster“ sind jetzt schon ein paar stutzig geworden und dachten, es sei jetzt „nur“ etwas was man hinter her noch besticken muss. Aber es sind einfach nur Basisformen, wie Kreise, Ovale und Quadrate die einen perforierten Rand haben. Ich habe die auf vielen Karten schon immer bewundert und habe mir bis jetzt, ganz fleißig mit einer Nadel bzw. einem Papier-Loch-Werkzeug solche Muster gestochen. Dann gibt es ja schon von vielen diversen Firmen, diese Basisformen mit dem „Stickmuster“, konnte mich jedoch nie entscheiden ob ich die Kreise, Ovale oder Quadrate nehme. Alle drei oder nur zwei davon konnte/wollte ich mir noch nicht leisten. Zum Glück kann ich sagen, hat doch Stampin‘ Up! nun diese Formen im Gesampaket für 36 €uro! und ich muss mich nicht entscheiden.

framelits-formen-stickmuster

Das Bild von den Framelits Formen auf der Online Shop-Seite ist etwas ungünstig, somit kann man gar nicht sehen, dass alle 4 Formen (4 Kreise, 4 Ovale, 4 Quadrate) ineinander greifen. So griff ich doch mal zu einem Stempelset Paisleys & Posies und meiner Lieblings-Prägepulver Farbe Kupfer  stempelte und embosste ein bisschen und stanzte dann das Motiv mit allen 4 Kreisgrößen aus.

Um die einzelnen Kreiselemente gut erkennen zu können, habe ich sie unterschiedlich aufgeklebt. Den Äußeren mit Dimensionals, den nächsten einfach mit Snail, den dritt-kleinsten dann wieder mit Dimensionals und den inneren Kreis mit zwei Dimensionals übereinander.

paisleys-and-posies-in-gestickten-kreisrahmen2

Falls ihr auch noch keine bestickte Rahmen habt, gönnt euch doch das Set. Schreibt mir einfach und ich bestelle es für euch! info@timetostamp.de

Leave a Reply