Stanzplatten für die Big Shot ….wie haltet ihr eure Stanzplatten in guter Form?

Stanzplatten für die Big Shot ….wie haltet ihr eure Stanzplatten in guter Form?

Kennt ihr das auch? Ihr habt euch neue Stanzplatten für die Big Shot gekauft und wollt sie jetzt gar nicht benutzen? Also ich kreise damit genauso rum wie mit einigen Designerpapieren die man nicht verschneiden mag. Aber es ist nun mal ein Gebrauchsmaterial und ohne den Stanzplatten kann man ja nicht stanzen….so musste ich schweren Herzens mal eine brandneue Platte durch die Maschine kurbeln.

bigshot Stanz und Prägemaschine von Stampin Up

So können die Standardstanzplatten nach einiger Zeit ja schon mal aussehen.

standardstanzplatte

Und jetzt habe ich eine brandneue eingeweiht…..ich könnte trotzdem wieder heulen……

standardstanzplatten-fuer-die-big-shot-nach-erstem-gebrauch

Aber immerhin, sie ist noch gerade…..wer von euch hat denn auch noch Erfahrungen mit krumm-gebogenen Stanzformen und wie geht ihr damit um?

Würde mich sehr um einige Kommentare freuen, wie so eure Tipps und Tricks damit sind.

2 thoughts on “Stanzplatten für die Big Shot ….wie haltet ihr eure Stanzplatten in guter Form?

  1. Anke

    Hallo Jasmin,
    meine Platten waren total verbogen. Habe sie in Alufolie eingewickelt (doppelt), mit Auflaufformen beschwert auf ein Backblech gelegt und bei 170 Grad 30 Minuten in den Backofen geschoben. Danach habe ich sie auskühlen lassen. Die Platten sind wieder gerade. Die oberflächlichen Kratzer sind auch fast weg. Die tiefen Rillen sind aber immer noch vorhanden. Insgesamt sind die Platten aber jetzt wieder brauchbar.

    1. Jasmin

      Danke liebe Anke, das werde ich jetzt gleich austesten. Bin schon sehr gespannt ob es bei mir auch klappt. Ganz liebe Grüße Jasmin

Leave a Reply